Samstag, 13. April 2013

Junge Schönheiten


Die ersten jungen Salatpflänzchen die ich gerade für den Hinterhof vorziehe sind fleißig am wachsen und sind wunderschön, finde ich. Dass diese hübschen Pflanzen auch noch essbar sind ist einfach ein Traum.


Es sind die Pfücksalatsorten Salad Bowl, Red Salad Bowl, und Ochsenzunge sowie der Kopfsalat Bunte Forelle dabei. Bei der mittleren Pfanze sieht man auch schon die ersten Sprenkel der bunten Forelle, und die hinten links wird wohl eine rote, sie bekommt schon ein bisschen Farbe. 

Jetzt hat jede ihr eigenes Zeitungspapiertöpfchen bekommen, in diesen sollen sie auch bleiben bis sie dann ausgepflanzt werden. Ich werde das mal versuchen, sie samt Töpfchen auszupflanzen, das Papier verrottet dann ja, obwohl es mir auch kein großer Aufwand erscheint, das Papier eben zu entfernen und dann wachsen sie bestimmt besser an. 



links:
Petersilie hat eine lange Keimdauer, nun ist sie aber endlich da :)

rechts:
die Duftwicken für meine Tante sehen auch schon schick aus.




und der 'sweet basil', aus Saatgut aus dem Thailand Urlaub.  Er wächst, wenn auch sehr langsam.






Ich versuche ja soweit es geht alle meine Pflanzen für den Hinterhofgarten und für den Balkon selber zu ziehen. So langsam geht mir allerdings der Platz aus! Am keimen sind außerdem noch Zucchini, Sauerampfer, Schnittlauch, Zwiebel, Borretsch, Erdbeerspinat, und die nächste Ladung Salat.

Ja, so sieht's gerade aus bei mir: die Fensterbank ist nun offiziell 
bis zum geht-nicht-mehr voll!

Kommentare:

  1. Wow, die Fensterbank ist wirklich voll. Wir haben leider keine Fensterbank und daher nur gaaaanz wenig Platz für Zimmergewächshäuser :-(

    LG, Amélie

    AntwortenLöschen
  2. Sehen gut aus deine Pflänzchen! Petersilie hat bei mir leider nie so richtig funktioniert... mjam und der Salat wird bestimmt lecker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaaa ich muss mir nur noch was ueberlegen wie ich sie vor den ganzen Nacktschnecken da unten im hinterhofgarten schuetze...!!! das problem hatte ich auf dem balkon ja nie. Ich werde mal einen von diesen umstrittenen schnecken-zaeunen ausprobieren... und berichten :)

      Löschen