Dienstag, 19. November 2013

von wegen letzte Tomatenernte am 25. Okt!







Da kam noch mehr!

Anfang der Woche habe ich nun aber endgültig alle Tomaten abgemacht und die Pflanzen in die Wurmkiste gegeben. Ich glaube bei den kleinen Schmucktomaten währen evtl noch welche reif geworden, aber irgendwann ist auch mal Schluss, und das Wetter wird nicht gerade angenehmer für Gartenarbeit. Und es kamen noch einige zusammen.


Während die rötlichen Tomaten noch nachreiften, habe ich all die grünen Tomaten in einem köstlichen chilli-sin-carne verarbeitet...

Mein Chilli Rezept


Zwiebel, etwas Knoblauch, und 1 TL Kaffee Pulver in Öl anbraten. Frische Chillis klein schneiden und dazu geben. 2 TL Kakao Pulver, Korriander, Kümmel, Rosenpaprika, Pfeffer, Salz, und Zucker dazu geben, umrühren, dann das Soja-hack (eingeweicht und kurz gekocht), die Bohnen, grüne Tomaten (oder sonst Tomatenstückchen aus der Dose) dazu, kurz anbraten. Dann passierte Tomaten aufgießen und noch ein Weilchen köcheln lassen. Evtl. mit Salz und Zucker abschmecken.

Das mitanbraten von Kaffeepulver und die Zugabe von Kakao ist ein Tipp den ich vom Bruder einer Freundin bekam - gibt dem Chilli einen tollen Geschmack!
Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Liebste S.!
    Ich schau zur Ablenkung jeden Tag auf deinem Bolg vorbei und bin schon ganz gespannt, wann deine Gartensaison wieder losgeht.
    Liebste Grüße aus einer Stadt in Niedersachsen mit fünf Buchstaben. Der erste ist ein S_ _ _ _ .
    K.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sara, hast du das Balkon Bloggen schon aufgegeben? letzter Post 2013 ? ich bin passionierter Balkon Gärtner und bin auf dem Weg zur Selbstversorgung, war das nicht auch dein Gedanke? schade das du nicht mehr zeigst was du aktuell auf deinem Balkn machst. Dennoch viele liebe grüße Christian

    AntwortenLöschen